2021-07-19
Jahor Marzinowitsch

Chefredakteur von Nascha Niwa Jahor Marzinowitsch, Leiter der Werbeabteilung der Publikation Andrej Skurko und Chefredakteur der Zeitschrift Nascha Istorija (AdR unsere Geschichte), herausgegeben von Nascha Niwa, Andrej Dynko werden in der Akreszina-Gasse wegen Nichtzahlung von Stromrechnungen festgehalten.

Der Punkt der Klage ist, dass die Nebenkosten für die Räumlichkeiten, in denen sich die Mitarbeiter*innen von Nascha Niwa versammelten, nach den Tarifen für natürliche Personen bezahlt wurden, während sie nach den Tarifen für juristische Personen hätten bezahlt werden müssen. Der Schaden wurde auf 3,5 Tausend Rubel (ca. 1200 Euro) geschätzt.

Die am Freitagabend verhafteten Journalist*innen des unabhängigen Radio Swaboda Ales Daschtschynski, Ina Studsinskaja und Aleh Gruzdsilowitsch wurden heute nicht freigelassen und es wurde keine Anklage erhoben.

Heute kamen die Sicherheitsbeamten in das Büro der Regionalzeitung sowie zum Brester Menschenrechtsaktivisten Raman Kisljak und einem Aktivisten aus Mahiljou Uladsimir Prybitkowski. Am Abend wurden fast alle freigelassen.