2021-06-27
BSU-Studentenstreik, Oktober 2020.

Eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern und Kulturschaffenden hat in einem offenen Brief an die Europäische Kommission darum gebeten, die Einrichtung der Osteuropäischen Universität in der EU für Studierende und Lehrende, die aus politischen Gründen nicht in Belarus und Russland leben, studieren und arbeiten können, zu unterstützen.

Diese Idee wurde von der Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk, dem amerikanischen Historiker Timothy Snyder und dem Ökonomen Sergei Guriev unterstützt.

Sie fordern die Europäische Kommission auf, auf diese Weise die Zivilgesellschaften von Belarus und Russland, die in beiden Ländern massiver Repression ausgesetzt sind, zu unterstützen. Die Idee entstand im vergangenen Jahr vor dem Hintergrund der Proteste in Belarus.