2021-06-16
Kanstanzin Jakauleu.

Während der Theateraufführung „White Rabbit, Red Rabbit“ wurden alle Zuschauer, darunter auch das Mitglied des Hauptgremiums des Koordinationsrates, Axana Sarezkaja, festgenommen. Später wurden Sarezkaja und einige der Häftlinge (meist Frauen mit minderjährigen Kindern) bis zum Verfahren freigelassen. Inhaftiert wurde der Cheftrainer des Handball-Clubs Vityaz und SOS-BY-Aktivist Kanstanzin Jakauleu. Zusammen mit anderen Sportlern war er unterwegs, um den aus der Untersuchungshaftanstalt entlassenen Journalisten Dsmitryj Ruta zu treffen. Das Auto von Jakauleu wurde auf der Autobahn angehalten, er wurde aus dem Auto abgeführt und abtransportiert. Bei den anderen Passagieren wurden die Papiere überprüft.