2021-08-07

Die Belarusische Stiftung für Sportsolidarität veranstaltet eine groß angelegte internationale Wohltätigkeitsveranstaltung – den Online-Lauf „Freedom Marathon“.

Jeder kann daran teilnehmen. Dafür muss man zwischen dem 7. und 16. August symbolische 2.334 Meter laufen. Dies ist eine symbolische Zahl, denn seit August 2020 wurden nach Artikel 23.34 rund 35.000 Belarus*innen wegen der Teilnahme an Protesten verurteilt.

Jeder der zehn Tage des Online-Marathons ist einer anderen Kategorie von mutigen Belarus*innen gewidmet:

  • Für den 7. August ist ein Lauf zur Unterstützung der Kulturschaffenden geplant;
  • 8. August – zur Unterstützung der Ärzte;
  • 9. August – für Neu-Belarus;
  • 10. August – zur Unterstützung von Journalist*innen;
  • 11. August – zur Unterstützung der Student*innen;
  • 12. August – zur Unterstützung der Frauen;
  • 13. August – zur Unterstützung der Arbeiter*innen;
  • 14. August – zur Unterstützung der Athlet*innen;
  • 15. August – zur Unterstützung der politischen Gefangenen;
  • 16. August zur Unterstützung des Sport-Solidaritätsfonds.

„Wir sind zusammen und wir geben nicht auf! Solidarität ist unsere Stärke!“ – sagen die Organisatoren.

Melden Sie sich hier für den „Freedom Marathon“ an.